Start
Termine
Kontakte
Gottesdienste
Kindergottesdienste
Kirchenvorstand
Kinder und Jugend
Konfirmation
Konf.jubiläen
Frühstückscafe
Erfelder Kirchenmusik
Ökumene-Chor
James Davis jr.
Kirchenmusik
unsere Kirche
Orgel
Konzerte
Gemeindehaus
Pfarrhaus
Archiv
Links
James Davis jr.

“Spirit of Joy”

Chor-Workshop mit James Davis jr. aus New York

Zu einem dreitägigen Gospel- und Spiritual-Workshop hatten die Evangelische Kirchengemeinde Erfelden und der Ökumene-Chor Ried am vorletzten Wochenende geladen. 60 Sängerinnen und Sänger waren der Einladung gefolgt, die meisten aus der Region, einige aber waren sogar aus größerer Entfernung angereist.

James Davis jr., der in Harlem / New York mehrere Chöre leitet und der auf Initiative von Flois Knolle-Hicks gekommen war, wollte mit dem Projektchor mehrere Lieder einstudieren und dann zum Abschluss am Sonntag in einem Gottesdienst aufführen. Die Chemie zwischen dem sympathischen afro-amerikanischen Musiker und dem Chor stimmte auf Anhieb, was die konzentrierte Arbeit über drei Tage mit Sicherheit sehr erleichterte. Zwischen den Probenblöcken wurden die Sänger von den Aktiven des Ökumene-Chors verpflegt.

Der Aufführung am Sonntagabend sah man mit einer gewissen Spannung entgegen, waren die Lieder für die meisten doch neu gewesen. Aber alles lief einwandfrei, und auch James Davis jr. war mit seinem Chor sehr zufrieden. Danach fand der Workshop im Gemeindezentrum bei einem Glas Wein und guten Gesprächen seinen Ausklang. Viele der Sängerinnen und Sänger hoffen, dass James Davis jr., der erstmals in Deutschland war, weitere Besuche folgen lässt. Erste Kontakte wurden bereits hergestellt.

Der Ökumene-Chor möchte sich übrigens herzlich bedanken bei der Evangelischen Kirchengemeinde Erfelden, der Firma Merck aus Darmstadt und der Kreissparkasse Groß-Gerau, ohne deren finanzieller Unterstützung dieser Workshop nicht möglich gewesen wäre.

James Davis jr. bei der Probe in der Kirche

Probe im Gemeindezentrum

Stärkung zwischen den Proben

Nach der Aufführung in der Kirche